Nachdem der Sky+ Festplattenreceiver mit 2TB-Festplatte für Satellitenkunden nun schon seit einiger Zeit erhältlich ist, kommen nun auch Kunden mit Kabel-Empfang in den Genuss der neuen, größeren Festplatte, welche mit 2 TB die mehr als 6-fache Größe der ursprünglichen 320GB Festplatte bietet, welche bislang ausgeliefert worden war.

Es werden dabei übrigens SÄMTLICHE Kabelnetze abgedeckt. Zum ersten mal in den Genuss des vollen Funktionsumfangs von Sky+ kommen somit ab sofort auch Kunden von Unitymedia.

skyplus-2tb-festplattenreceiver-jetzt-für-kabelkunden-700x275

Durch diesen zusätzlichen Speicherplatz passen nun laut Sky über 200 Stunden in HD oder 600 Stunden in SD auf die Festplatte – das sind umgerechnet 100 HD- oder 300 SD-Filme, eine komplette Bundesligasaison des Lieblingsclubs oder 60 ganze Serienstaffeln. Dieser, frei zur Verfügung stehende Speicherplatz, beläuft sich auf die eine Hälfte der 2TB-Festplatte.

Die zweite Hälfte der Festplatte steht für Sky Anytime zur Verfügung und bietet redaktionell ausgewählte und täglich aktualisierte Inhalte. Sky Anytime ist ein Service, mit welchem jederzeit über 400 Programminhalte mit den aktuellsten Blockbustern, 3D-Filmen, den neuesten HBO-Serien, Dokumentationen, ausgewählten Kinderprogrammen und Sportzusammenfassungen abgerufen werden können.

Der Preis für das Festplatten-Upgrade bzw. die Bereitstellungsgebühr beläuft sich für Bestandskunden aktuell auf einmalig zu zahlende 145 EUR (Stand: Juni 2013).

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>