Aktuelle Artikel:

 

Hinzugefügt am 3.4.2012

Testbericht: OPTOMA HD600X (HD-Ready DLP-Projektor)

Der OPTOMA HD600X ist ein preislich attraktiver, HD-Ready-Projektor mit DLP-Technologie, der (eingeschränkt) 3D-tauglich ist. Lohnt sich in Zeiten von immer-günstiger-werdenenden Full-HD Beamern noch der Kauf eines Projektors, der “nur” die “kleine” HD-Auflösung beherrscht? In unserem ausführlichen Testbericht haben wir uns mit dieser Frage beschäftigt. Mehr…
 
 
 
 
 

Allgemeine Infos zu Projektoren:

 
Ein Projektor, in Deutschland umgangssprachlich auch gerne “Beamer” genannt, ist ein Projektionsgerät, mit dem man bewegte Bilde auf eine Leinwand projizieren kann. Hierbei gilt es zu unterscheiden zwischen der maximalen Auflösung, die der Projektor beherrscht und der Projektionstechnik (DLP oder LCD).
 
Je nach voraussichlichem Verwendungszweck gibt es natürlich noch diverse andere Auflösungen bei Projektoren, im Zusammenhang mit dem Thema Heimkino gehen wir an dieser Stelle aber nur auf die drei im Folgenden erwähnten Auflösungen ein.
 
 
Im Heimkino-Bereich sind bei Beamern vor allem folgende 3 Auflösungen relevant:

- SVGA (800×600 Pixel)

- HD-Ready (1280×720 Pixel)

- Full-HD (1920×1080 Pixel)

 
 
Die beiden meist-verbreiteten Projektionstechniken sind:

- DLP

- LCD

 
 

 

An dieser Stelle vorgestellte Bestseller bei den Projektoren:

 
 
BenQ MS513 DLP-Projektor (Kontrast 10000:1, 2700 ANSI Lumen, SVGA 800 x 600 Pixel) HDMI) schwarz
 

 
Der BenQ MS513 ist ein DLP-Projektor mit einer nativen Auflösung von 800 mal 600 Pixel (SVGA). Zu seinen Features gehören die Smart Eco Funktion, eine Long Life Lampe mit bis zu 6.500 Std. Lebensdauer und ein integrierter Lautsprecher. Der BenQ Beamer ist PC 3D Ready und bietet mit 1 mal HDMI, 2 mal D-Sub, sowie YUV, Composite, S-Video, Audio, USB (Typ B), RS-232, D-Sub-Out und einem Audio Out alle Anschlüsse, die man so braucht.
 
VORTEILE:
- gutes, scharfes Bild
- sehr gute Leuchtkraft
- Lüfter-Lautstärke akzeptabel
- Eco Blank Modus spart Energie und Lampen-Lebensadauer
- gute Verarbeitung
- viele Anschlüsse

 
NACHTEILE:
- Regenbogeneffekt durchaus sichtbar
- etwas unnatürliche Farbdarstellung

 
 
 
 
BenQ W700 DLP-Projektor (3D, 1280 x 720 Pixel, 2200 ANSI Lumen, HD-Ready) weiß
 

 
Der BenQ W700 ist ein Nvidia 3D-Vision-fähiger HD-Ready-Beamer, bietet also eine native Auflösung von 1280 mal 720 Pixeln.Er verfügt über 2 HDMI Eingänge, jeweils einen Cinch-, Komponenten-, S-Video-, und D-Sub-Eingang sowie einmal USB. Das Bild wird mit einer Leuchtkraft von 2200 Ansi Lumen und einem Kontastverhältnis von 10.000:1 dargestellt.
 
VORTEILE:
- gute Bildqualität
- gute, beleuchtete Fernbedienung
- einfache Bedienung (inklusive Auto-Trapez-Korrektur)

 
NACHTEILE:
- relativ kleiner Zoombereich
- wahrnehmbarer Regenbogeneffekt
- nur ein VGA-Kabel im Lieferumfang

 
 
 
 
Acer H7531D DLP-Projektor (Full-HD, 1920 x 1080, 2000 ANSI Lumen, Kontrast 50000:1) weiß
 

 
Der Acer H7531D ist ein Full-HD-fähiger DLP-Projektor mit einer Lichtleistung von 2000 ANSI Lumen (Standard) bei einem Kontrast von 50.000:1. Dank Acer’s ColorBoost II+ Technologie und der aktuellen DLP BrilliantColor Chip Technologie bietet er eine überzeugende Leistung in punkto Bildqualität, Kontrast und Farbechtheit, in Kombination mit einem durch 6 Segment-Farbrad deutlich reduzierten Regenbogeneffekt. Der Acer H7531D verfügt über folgende Eingänge: 2x HDMI, D-Sub Analog, Cinch Video RCA, 3x Component (3 RCA), S-Video Mini DIN, 3,5 mm Audio Mini, RS232; Ausgänge: USB (Typ B).
 
VORTEILE:
- Sehr gutes, scharfes Bild
- sehr helles Bild, sogar im Eco-Modus
- gute Farbwiedergabe und guter Kontrast
- recht leiser Lüfter
- automatische Trapez-Korrektur (geht natürlich auch manuell)

 
NACHTEILE:
- relativ kleiner Zoombereich
- kein lens-shift